Sprungmarken
Suche
Suche

Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange


Bebauungsplan Nr. 280a, Spilburg, Henri-Duffaut-Straße

Lageplan
Verfahren: Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Erneute öffentliche Auslegung gem. § 13a Abs. 2 Nr. 1 Baugesetzbuch (BauGB) i. V. m. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2, 2. Alternative BauGB, § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 3 BauGB
Zeitraum: 21. Oktober bis einschließlich 4. November 2019
Ort der Auslegung: Bürgerbüro des Neuen Rathauses
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Stellungnahmen: Stellungnahmen können Sie innerhalb des angegebenen Zeitraumes unter Angabe des Bauleitplanentwurfes an das Amt für Stadtentwicklung unter untenstehender Kontaktanschrift senden oder zu diesem Zweck dieses Kontaktformular nutzen.
Ansprechpartner: Grischa Wunderlich
Unterlagen:
  • Öffentliche Bekanntmachung
  • Bebauungsplanentwurf
  • Textliche Festsetzungen
  • Begründung zum Bebauungsplan
  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag
  • Ergänzung Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag
  • Fledermauskundliche Erfassung
  • Immissionsgutachten Bebauungsplan
  • Immissionsgutachten Theodor-Hauss-Schule
  • Geotechnischer Kurzbericht
  • Sonnensimulation

Bebauungsplan Nr. 219, Braunfelser Straße / Eiserne Hand

Eiserne Hand
Verfahren: Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13a Abs. 2 Nr. 1 und § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Halbsatz 2 BauGB.
Zeitraum: 30. September bis einschließlich 1. November 2019
Ort der Auslegung: Bürgerbüro des Neuen Rathauses
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Stellungnahmen: Stellungnahmen können Sie innerhalb des angegebenen Zeitraumes unter Angabe des Bauleitplanentwurfes an das Amt für Stadtentwicklung unter untenstehender Kontaktanschrift senden oder zu diesem Zweck dieses Kontaktformular nutzen.
Ansprechpartner: Michael Gath
Unterlagen: