Sprungmarken
Suche
Suche

Sport hat in Wetzlar Tradition. 82 Sportvereine mit rund 26.500 Mitgliedern, davon ein gutes Drittel Jugendliche, decken nahezu das Spektrum aller Sportarten von American Football bis Zumba ab. Die mitgliederstärksten Sportvereine der Stadt sind der TV Wetzlar und der DAV Sektion Wetzlar mit mehr als 3.000 Mitgliedern. Auch auf dem Parkett verschiedener Bundesligen finden sich einige Wetzlarer Vereine wieder. Zu nennen sind hier die HSG Wetzlar (Handball-Bundesliga Männer), die ihre Heimspiele in der Rittal-Arena absolviert, und der RSV Lahn-Dill (Rollstuhlbasketball-Bundesliga ).

Aus Wetzlar kommen Spitzensportler wie Kunstturner Fabian Hambüchen, Fußball-Nationalspielerin und U20-Weltmeisterin Kathrin Schermuly sowie zahlreiche Teilnehmer und Sieger bei Olympischen Spielen aus den Bereichen Rudern (RG Wetzlar), Boxen (Boxteam Lahn) oder der Leichtathletik (LG Wetzlar). Auch im Tanzsport, Twirling, Radpolo, Kegeln und Eisstockschießen belegt Wetzlar mit Welt-, Europa- und Deutschen Meistern Spitzenplätze.

Die Bespielbarkeit der Sportplätze kann auf der Internetseite Sportplatzampel eingesehen werden.

Kategorie-Filter


Das könnte Sie auch interessieren: