Sprungmarken
Suche
Suche

Wetzlar-Fakten – kurz und informativ

Geografische Lage der Stadt

8 Grad östliche Länge
50 Grad nördliche Breite

Stadtgebietsfläche und Nutzung

Stadtgebietsfläche und Nutzung

Fläche des gesamten Stadtgebietes 75,67 qkm
davon Wohnfläche  6,7 qkm
Gewerbefläche  3,0 qkm
Wald- und Grünfläche  2,5 qkm
Straßen- und Bahnflächen  3,5 qkm
Radwegenetz 71,6 km

Geländehöhe ü. NN

Brühlsbacher Warte 254 m
Bahnhof 153 m
Stoppelberg 401 m
Kalsmunt 240 m
Dom/Domplatz 168 m
Simberg 256 m
Stoppelberg 401 m

Kindertagesstätten (Stand: 2018)

Kindertagesstätten 30
davon städtische Kindertagesstätten 14
Plätze der städtischen Kindertagesstätten 1339
Kindertagesstätten in freier Trägerschaft 15
Plätze der Kindertagesstätten in freier Trägerschaft 940

Verteilung der Bevölkerung (Stand: 2018)

insgesamt 53.201
weiblich 27.364
männlich 25.386
Nichtdeutsche 8.149
Nationalitäten im Stadtgebiet 114

Verteilung nach Altersgruppen (Stand: 2018)

unter 6 Jahre 2.859
6 bis unter 18 Jahre 6.033
18 bis unter 45 Jahre 17.383
45 bis unter 60 Jahre 12.094
60 bis unter 75 Jahre 8.605
75 Jahre und älter 6.228

Konfessionszugehörigkeit (Stand: 2018)

Evangelisch 21.882
Römisch-katholisch 9.376
Sonstige und konfessionslos 21.943

Sport und Freizeit

Sie finden kaum eine Sportart, die in Wetzlar nicht durch einen Verein mit einer passenden Sportstätte vertreten ist. In Wetzlar gibt es 80 Sportvereine mit ca. 25.300 Mitgliedern. Ebenso finden zahlreiche Spitzensportveranstaltungen statt. Neben zwei Hallenbädern, einem Freiabd und dem Badesee in Dutenhofen bieten Campingplätze sowie der größte Pumptrack-Parcours-Park Deutschlands sportliche Erlebnisse und Erholung zugleich. Auch für Freunde des Klettersports bieten der Kletterwald und die Kletterhalle spannende Erlebnisse auf mehr als 20.000 qm Fläche und dazu Übernachtungsmöglichkeiten der besonderen Art – zwischen Baumwipfeln in 15 Metern Höhe.

Tourismus (Stand: 2018)

Gästeankünfte 112.127
Ausländische Gäste 13.207
Übernachtungen 216.951
Geöffnete Hotelbetriebe 24
Gästebetten 1.508
Durchschnittliche Aufenthaltsdauer 1,9 Tage
Stellplätze für Wohnmobile 20
Übernachtungen Stellplatz Lahninsel 582
Übernachtungen Stellplatz Dillufer 3.084

Sport und Freizeit

24.346 Mitglieder in 80 Sportvereinen

  • Stadion Wetzlar: Fußballstadion/Leichtathletikleistungszentrum
  • Hallenbad Europa
  • Freibad Domblick
  • Badesee Dutenhofener See
  • Größter deutscher Freerunner Parkour Park mit 500 qm Outdoorfläche
  • CUBE/DAV Kletterzentrum Wetzlar
  • Kletterwald Wetzlar

Kultur

Vielzahl kulturtreibender Vereine und Organisationen für unterschiedliche Zielgruppen.

  • Städtische Museen
  • Bibliotheken
  • Volkshochschule
  • Jugendzentren
  • Theaterbühnen
  • Konzerte
  • Vorträge
  • Ausstellungen
  • Musicals
  • Opern und Operetten
  • Kabarett
  • Comedy
  • Ausstellungen
  • Lesungen
  • Workshops
  • Kinderveranstaltungen
  • Ferienfreizeiten 
  • und vieles mehr

Steuern und Abgaben (Stand: 01.01.2018)

Grundsteuer A Hebesätze 350%
Grundsteuer B Hebesätze 490%
Gewerbesteuer nach Ertrag und Kapital (Stand: 2016) 390%
Erträge aus Gewerbesteuer nach Ertrag und Kapital 38 Mio. Euro
Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 22,4 Mio. Euro
Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer 4,1 Mio. Euro
Gewerbesteuerumlage 6,1 Mio. Euro
Schulumlage Lahn-Dill-Kreis 11,4 Mio. Euro
Kreisumlage Lahn-Dill-Kreis 16,8 Mio. Euro
Hundesteuereinnahmen 200.000 Euro
1. Hund 60 Euro
2. Hund 84 Euro
3. und jeder weitere Hund 108 Euro
Gefährliche Hunde 360 Euro
Schuldenstand 31.12.2016 inkl. der Kassenkredite 196 Mio. Euro
pro Kopf Verschuldung 3.795 Euro
Wassergebühren (ab 01.04.2017) 2,30 Euro/cbm (netto zuzüglich 7% MwSt.)
Abwassergebühren (Schmutzwasser) 1,90 Euro/cbm
Abwassergebühren (Niederschlagswasser) 0,43 Euro/qm

Arbeitsmarktdaten (Stand: 2017)

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte 28.691
darunter Handel, Produzierendes Gewerbe 8.268
Öffentliche und private Dienstleistungen 9.734
Gewerbeanmeldungen 527
eingetragene Handwerksbetriebe 733
Arbeitslosenquote Lahn-Dill-Kreis 6,0%
Einpendler 20.091
Auspendler 9.432

Quelle: Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill, Bundesagentur für Arbeit


Kaufkraft und Einzelhandelsdaten