Sprungmarken
Suche
Suche

Die Stadt Wetzlar ist stets bemüht, für Bauinteressenten attraktive Grundstücke zur Verfügung zu stellen. Nach der vollständigen Vermarktung der Grundstücke im Neubaugebiet Rasselberg in der Kernstadt Wetzlar als auch in verschiedenen Baugebieten der Stadtteile stehen uns derzeit leider keine Baugrundstücke für Eigenheime mehr zur Verfügung. Um dem Bedarf nach gewünschten Bauflächen gerecht zu werden, ist die Erschließung weiterer Baugebiete in Planung.

Vorrangig wird zur Zeit an der Planung des Baugebietes "Schattenlänge" in Münchholzhausen gearbeitet. Des Weiteren sollen durch die Erschließung eines weiteren Bauabschnittes im Wohn- und Gewerbegebiet "Westend" am Magdalenenhäuser Weg Möglichkeiten eines Grunderwerbs geschaffen werden. Auch für neuere Vorhaben in Garbenheim (Baugebiet "Rothenberg") und "Blankenfeld II" könnten nach entsprechender Beschlussfassung der städtischen Gremien in den nächsten Jahren die Bauleitplanungen in Angriff genommen werden.

Mit dem hinterlegten Bewerbungsbogen können Sie sich bereits im Vorfeld als Interessent für zukünftige Baugebiete vormerken lassen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen des Amtes für Stadtentwicklung sowohl telefonisch als auch persönlich gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren: