Sprungmarken
Suche
Suche

Modernes Industriepotential - Sympathie für Technik

Industrie

Wetzlar hat eine große Tradition als bedeutender Marktplatz und als Handelsstadt. Aufgrund der guten Lage an überregional bedeutsamen Handelsstraßen zwischen den Messestädten Köln, Frankfurt und Leipzig, setzte hier die Industrialisierung bereits früh ein.

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen sich erste größere Unternehmen zu entwickeln. Der Raum Wetzlar wurde Ausgangspunkt vieler, weltweit bekannter Produkte berühmter Firmen wie Leitz/Leica, Buderus oder Hensoldt (heute: Carl Zeiss Sports Optics GmbH), die als kleine Firmen starteten und heute große Unternehmen mit weltweiter Geltung geworden sind. 

Die breite, kontinuierliche Entwicklung der Industrie war ein Signal für viele weitere zukunftsorientierte Hightech Unternehmen. Vor allem die Sektoren Feinmechanik und Optik, Elektrotechnik, Maschinenbau und die Metallbe- und -verarbeitung verhalfen der heimischen Wirtschaft dank ihrer hohen Innovationskraft im harten Wettbewerb zu bestehen. Marktnahe und kundenorientierte Produkte und Verfahrensentwicklungen sind heute die Stärke der Unternehmen in Wetzlar.

Neue Technologien gewinnen immer größere Bedeutung für das zukünftige Entwicklungspotenzial ganzer Branchen. Deshalb ist es wichtig, das in der Region vorhandene Wissen über das gesamte Feld neuer Technologien hinweg zu bündeln und zum maximalen Nutzen der Kunden zu entfalten.
Auch das Angebot dualer Studiengänge zum Wirtschaftsingenieur Maschinenbau und Elektrotechnik in Wetzlar, mit Theorie- und betrieblichen Praxisphasen, zielt auf die Gewinnung und die Bindung hochqualifizierter Fachkräfte an die Region und soll ihr innovative Impulse geben.

Industrieunternehmen in Wetzlar

Lead Industrie 2

Buderus Edelstahl   Herstellung qualitativ hochwertiger Edelstähle.

Bosch Thermotechnik   Unternehmenszentrale der Bosch Themotechnik GmbH mit Fertigungsstandorten weltweit.

Duktus  Hochwertige Systeme aus duktilem Guss für den Wassertransport.

Satisloh  Maschinen für die Brillen- und Feinoptikfertigung sowie zuverlässiges High-Tech-Equipment.

Das könnte Sie auch interessieren: