Sprungmarken
Suche
Suche

Vater- und Mutterschaftsanerkennung, Beurkundung 

Überblick

Beschreibung

Anerkennung der Mutterschaft

Das Internationale Privatrecht (IPR) sieht vor, dass es auf einigen Ländern dieser Erde, wie zum Beispiel Italien, eine Mutterschaftsanerkennung gibt. Die Anerkennung der Mutterschaft können sie beim zuständigen Jugendamt, bei Notaren oder auch bei den Standesämtern beurkunden lassen. Mit der Einführung des neuen Personenstandsgesetzes am 01.01.2009 und der damit einhergehenden Umsetzung des Personenstandsrechtsreformgesetzes durch die hessische Landesregierung wurde beschlossen, dass die Anerkennung der Mutterschaft bei den Standesämtern Gebühren kostet. Die Mutterschaftsanerkennung ist auch vor der Geburt möglich!

Anerkennung der Vaterschaft
 
Die Anerkennung der Vaterschaft können Sie beim zuständigen Jugendamt, bei Notaren und bei den Standesämtern beurkunden lassen. Mit der Einführung des neuen Personenstandsgesetzes am 01.01.2009 und der damit einhergehenden Umsetzung des Personenstandsrechtsreformgesetzes durch die hessische Landesregierung wurde beschlossen, dass die Anerkennung der Vaterschaft bei den Standesämtern Gebühren kostet. Die Anerkennung der Vaterschaft ist auch vor Geburt möglich!
 
Sollten Sie die Anerkennung der Mutter- / Vaterschaft beim zuständigen Jugendamt beurkunden lassen und dabei gleichzeitig eine gemeinsame Sorgeerklärung abgeben, so bitten wir Sie, die Abschriften der jeweiligen Urkunden zur Geburtsbeurkundung Ihres Kindes mitzubringen.

Ferner benötigen wir im Falle der gemeinsamen Sorgeerklärung die und das dazugehörige Merkblatt unterschrieben von beiden Elternteilen.

Darüber hinaus benötigen wir von Ihnen sowohl für die Anerkennung der Vaterschaft beim Standesamt Wetzlar als auch für die Folgebeurkundung im Geburtenregister die Geburtsnachweise beider Elternteile. Diese können in Form einer beglaubigten Abschrift aus dem Geburtenregister oder einer Geburtsurkunde vorgelegt werden. Für Personen, die im Ausland geboren sind, wird auch eine beglaubigte Abschrift von dem als Heiratseintrag fortgeführten Eheregister der Eltern (bis 31.12.2008 Familienbuch) akzeptiert, sofern sie denn in Spalte 9 eingetragen sind.

Kontaktdaten

Kontaktdaten
Adresse

Anschrift

Hauser Gasse 17
35578

Details

Zuständige Stelle

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Termine sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Rechtsgrundlagen

Personenstandsgesetz,Personenstandsverordnung und Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch

Downloads / Links

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
Name Telefon E‑Mail
 Frau Daniela Blaschka +49 6441 99-3402  daniela.blaschkawetzlarde