Sprungmarken
Suche
Suche

Parkausweis für Handwerker 

Überblick

Beschreibung

Zum 01.10.2011 führten wir die Ausnahmegenehmigungen zur Parkerleichterung für Handwerker ein. Handwerksbetriebe haben damit die Möglichkeit, während der Durchführung von Bau-, Umbau-, Sanierungs- und Reparaturarbeiten, ein auf ihren Betrieb zugelassenes Fahrzeug an der Arbeitsstelle abzustellen, an der es normalerweise wegen entsprechender Verkehrsregelungen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Die Genehmigung berechtigt zum gebührenfreien Parken auf gebührenpflichtigen Parkplätzen, Parken in parkscheibenpflichtigen Bereichen über die zulässige Parkhöchstdauer hinaus, Parken auf Bewohnerparkplätzen, Parken in verkehrsberuhigten Bereichen außerhalb der gekennzeichneten Parkflächen, Parken in Fußgängerzonen, auch außerhalb der festgelegten Be- und Entladezeiten und Parken im eingeschränkten Haltverbot.

Kontaktdaten

Kontaktdaten
Adresse

Anschrift

Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar

Adresse

Hinweise zur Barrierefreiheit

Der Zugang ist barrierefrei erreichbar
Ein barrierefreies WC ist vorhanden.

Details

Voraussetzungen

Das Fahrzeug muss auf den Betrieb, der die Ausnahmegenehmigung beantragt, tatsächlich zugelassen sein. Es muss sich um ein Montage-, Service-, Werkstattfahrzeug o. ä. handeln, das mit dringend benötigtem Material oder Werkzeug beladen ist, welches auf dem Fahrzeug vor Ort vorgehalten werden muss, ohne dass die Möglichkeit bestünde, dieses zur Lagerung direkt auf die Baustelle zu verbringen. Der Handwerks- oder Servicebetrieb muss ein eingetragener Betrieb nach der Handwerksordnung und im Besitz einer Handwerkerkarte sein. Für Privat-PKW wird keine Ausnahmegenehmigung nach dieser Regelung erteilt.

Unterlagen

  • Antrag
  • Kopie der Handwerkerkarte gemäß Handwerksordnung
  • Kopie der Fahrzeugscheine, für die die Genehmigung gelten soll 

Gebühren

im Antrag

Bearbeitungsdauer

Sofort

Downloads / Links

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
Name Telefon E‑Mail
 Frau Carmen Blücher +49 6441 99-3215  ordnungsamtwetzlarde
 Frau Angela Lehr +49 6441 99-3222  angela.lehrwetzlarde
 Frau Ingrid Mattern +49 6441 99-3201  ingrid.matternwetzlarde