Sprungmarken
Suche
Suche

28.06.2017 - (--) Das Statt Theater Wetzlar sucht männliche Darsteller für die weihnachtliche Erlebnis Statt Führung „OH DU GOETHLICHE“.

Die Aufführungen dieser Erlebnis Statt Führung finden im Advent 2017 statt. Für mehrere Rollen und Aufgaben im technischen Bereich sucht das Statt Theater Wetzlar männliche Mitwirkende und Backstage-Helfer ab 30 Jahren. Mitzubringen sind Zeit, Engagement und Zuverlässigkeit. Theatererfahrung ist keine Voraussetzung. Alle Tätigkeiten bei den Erlebnis Statt Führungen sind ehrenamtlich. Ein Honorar wird nicht gezahlt. Interessierte Darsteller können sich bei der Tourist-Information Wetzlar melden, Domplatz 8, 35573 Wetzlar, 06441-997750, tourist-infowetzlarde.

Die Theaterproduktion „OH DU GOETHLICHE“ wurde 2014 uraufgeführt und gehört in die Reihe der Erlebnis Statt Führungen, die die Tourist-Information Wetzlar seit 2001 mit großem Erfolg veranstaltet. In einer Mischung aus Theater und Rundgang spazieren die Zuschauer durch die Altstadt und lernen bei Spielszenen auf unterhaltsame Art und Weise das Leben der Menschen in dieser Zeit kennen. Autor und Regisseur Oliver Meyer-Ellendt hat die fiktive Geschichte, deren Rahmenbedingungen auf historischen Fakten beruhen, mit Witz und Lokalkolorit gewürzt.

Das Stück unter dem Motto „O du Goethliche…“ spielt in der Weihnachtszeit 1773 und bietet dem Zuschauer eine unterhaltsame Mischung aus Theater und Stadtführung: Kilian und seine Gemahlin Trude führen einen schwunghaften Handel mit „Trudes original Frankfurter Brenten“. Goethes Mutter, Catharina Elisabeth Goethe, hat sich auch in diesem Winter wieder auf den langen Weg nach Wetzlar gemacht, im Gepäck ein paar Weihnachtsgeschenke für die Buffschen Kinder. Vor allem sucht Mutter Goethe jedoch ihre Magd Trude, denn sie will Trudes Brenten für ihren Johann Wolfgang Goethe. Dieser schreibt in Frankfurt an seinem neuen Theaterstück „Werther“, leidet aber unter einer Schreibblockade ...

Information: Tourist-Information, Domplatz 8, 35578 Wetzlar, Telefon: 06441 997755, E-Mail: tourist-infowetzlarde

Das könnte Sie auch interessieren: