Sprungmarken
Suche
Suche

23.01.2023 - Zur Vernissage der Ausstellung „Raumgreifend“ mit Gemälden der Künstlerin Andrea Simon, lädt die Stadtgalerie Wetzlar am Freitag, 27. Januar 2023, um 18 Uhr ins Kulturhaus, Bahnhofstraße 6, 35576 Wetzlar ein.
"Weiß", Öl auf Leinwand, 2021
"Weiß", 2021 © Andrea Simon

Andrea Simon hat an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste - Städelschule in Frankfurt am Main bei dem österreichischen Maler und Aktionskünstler Hermann Nitsch studiert. In der aktuellen Schau zeigt Simon ihre neuen Arbeiten, die neben der gewohnt kraftvollen, leuchtenden Farbe auch Erdfarben mit aufnimmt. Das organisch gewachsene Bild lässt den Betrachter noch tiefer eintauchen in die Farben und Bewegungen, in die Tiefe seines Geheimnisses.

Nach der Begrüßung durch den Kulturdezernent Jörg Kratkey führt die ehemalige Leiterin der Stadtgalerie, Ulrike Sott, in das Werk ein. Die Künstlerin selbst ist ebenfalls anwesend und offen für Kunstgespräche.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, 26. März 2023, zu besichtigen:

  • Dienstag, Mittwoch und Freitag 12 bis 18 Uhr
  • Donnerstag 10 bis 18 Uhr
  • Samstag und Sonntag 10 bis 15 Uhr
  • montags und an Feiertagen geschlossen