Sprungmarken
Suche
Suche

07.09.2022 - Das Stadtbetriebsamt der Stadt Wetzlar hat in der Woche vom 5. bis 9. September wieder einige Hundert Obstbäume auf städtischen Flächen in Wetzlar und in den Stadtteilen mit gelben Bändern markiert, die zum Ernten für jedermann freigegeben sind.
Es handelt sich hauptsächlich um Apfelbäume, aber auch Birnbäume, Zwetschgen- und Walnussbäume sind darunter. Die Standorte entsprechen denen des vergangenen Jahres.