Sprungmarken
Suche
Suche

28.07.2022 - Am 3. August beginnt die Bauphase 2 der Bauarbeiten in der Braunfelser Straße und die damit verbundene neue Verkehrsführung.

Die Bauphase dauert voraussichtlich bis 29. August. Die Arbeiten in der Ernst-Leitz-Straße sind in Höhe Rathaus/Leica abgeschlossen. In diesem Bereich ist sie wieder in beiden Richtungen befahrbar, mit folgenden Einschränkungen: Unmittelbar hinter der Einmündung der Einfahrt Rathaus/Domino‘s Pizza beginnt die Einbahnstraße stadtauswärts in Fahrtrichtung Steindorf, Solms, Braunfels. Der Verkehr aus der Gegenrichtung mit Ziel Wetzlar wird in Solms-Albshausen über die B 49 umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Innerhalb der Einbahnstraßenführung in der Braunfelser Straße ist es möglich, nach rechts in die Siegmund-Hiepe-Straße abzubiegen, ebenfalls nach links in den Magdalenenhäuser Weg.

Im Kreuzungsbereich Braunfelser Straße/Westendstraße/Meline-Müller Straße bleibt die Lichtsignalanlage in Betrieb. Hier ist die Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt. Die Fahrbeziehung Westendstraße/Magdalenenhäuser Weg wird zur Sackgasse, da aus bautechnischen Gründen der Magdalenenhäuser Weg an der Einmündung zur Braunfelser Straße voll gesperrt werden muss. 

Zur Sackgasse wird auch die Wetzbachstraße, da in dem Einmündungsbereich Geräte zur Kanalsanierung aufgestellt werden müssen. Die Einmündung Wetzbachstraße aus Richtung Karl-Kellner-Ring ist offen, so dass der Parkplatz Neues Rathaus sowohl über diese Fahrbeziehung, wie auch über die Verbindungsstraße Ernst-Leitz-Straße – Wetzbachstraße erreichbar ist. 

Der neue Bauabschnitt 2 und seine Verkehrsführung hat auch Auswirkungen auf die Busverkehre. Aufgrund der Einbahnregelung in der Ernst-Leitz-Straße/Braunfelser Straße kann die Stadtbuslinie 10 (Bahnhof/ZOB-Steindorf) ab dem 3. August bis zum 28. August den gewohnten Fahrtweg nur vom Busbahnhof in Richtung Steindorf befahren. Von Steindorf aus in Richtung Busbahnhof fährt die Linie 10 von der Haltestelle Steindorf-Kirchplatz aus über Solms-Albshausen und die B 49 direkt zum Busbahnhof. 

In Albshausen hält die Linie 10 an den Haltestellen Gartenstraße, Bahnhof und Kling-Werke. Die Haltestellen in Richtung Innenstadt/Busbahnhof zwischen Siegmund-Hiepe-Straße und Freibad werden damit nicht angefahren. Die Fahrgäste werden gebeten, an den Haltestellen ab Magdalenenhäuser Weg jeweils an der Gegenhaltestelle in Fahrtrichtung Steindorf einzusteigen, von wo aus der Bus dann über die B 49 zum Busbahnhof fährt. 

Ab dem 3. August wird die Haltestelle Neues Rathaus auch wieder regulär angefahren; die Ersatzhaltestelle in der Wetzbachstraße entfällt ab diesem Zeitpunkt. Der Linienverkehr auf der VLDW-Linie 185 (Wetzlar – Braunfels) wird für die Dauer der Maßnahme in beide Fahrtrichtungen nach einem Baustellenfahrplan verkehren. Steindorf wird montags bis freitags und samstags während der Bauzeit nicht von der Linie 185 bedient. Sonntags wird Steindorf innerhalb des Baustellenfahrplans der Linie 185 angefahren. Die Linie 185 nimmt von Wetzlar Bahnhof/ZOB den Fahrweg direkt über die B49 nach Albshausen und dann nach Burgsolms. Die Haltestellen in Albshausen werden entsprechend in der entgegengesetzten Fahrtrichtung bedient. Den Fahrgästen wird empfohlen, die aktuellen Verkehrsmeldungen auf den Web-Seiten der Lokalen Nahverkehrsorganisation der Stadt Wetzlar (www.rmv.de/wetzlar) und der VLDW (www.rmv.de/vldw) zu beachten.