Sprungmarken
Suche
Suche

10.11.2021 - Gleich zweimal ausgezeichnet wurde jetzt die städtische Kindertagesstätte „Bärenland“ in Wetzlar-Dutenhofen.
Kita Bärenland
Einmal wöchentlich machen die Bärenland-Kinder Sport in der heimischen Turnhalle
Kita Bärenland

Zum einen erhielt sie von der Sportjugend Hessen erneut das „Qualitätssiegel Bewegungskindergarten“ für ihre sportlichen Angebote. So nimmt eine Kindergruppe wöchentlich an einem Bewegungsangebot in der Dutenhofener Sporthalle unter Anleitung einer Übungsleiterin teil. Trotz Corona-Bedingungen habe das Kita-Team zudem besondere Angebote wie das Sommerfest mit „Jakob Wurzelrunzer“, die Bärenland-Schatzsuche und einen Mitmachparcours gestaltet, so der Vertreter der Sportjugend, Klaus Lehn.

Auch bei der Leseförderung war die Kita erfolgreich und erhielt das „Gütesiegel Buchkindergarten“ für ihre Buchausleihe, die seit 20 Jahren betrieben wird. Mittlerweile wird die Ausleihe an festen Tagen fast ausschließlich von Eltern organisiert. Die Bücher werden in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek katalogisiert. 251 Kitas hatten sich um das Gütesiegel beworben, 56 davon wurden ausgewählt. Die Übergabe auf der Frankfurter Buchmesse musste leider coronabedingt entfallen, soll aber im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Mit dem Siegel werden Kitas ausgezeichnet, die sich auf herausragende Weise in der frühkindlichen Leseförderung engagieren. „Die beiden Auszeichnungen sind eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit“, freut sich Kita-Leiterin Regina Köhlinger.