Sprungmarken
Suche
Suche

31.05.2021 - Bauarbeiten verzögern sich witterungsbedingt – Vollsperrung dauert an – Umleitung bleibt bestehen

Die Sanierung der Kreisstraße 376 zwischen Hüttenberg-Reiskirchen und Wetzlar-Nauborn verzögert sich in der Fertigstellung. Aufgrund des vielen Regens kommt es zu Problemen bei der Untergrundvorbereitung und es kann nicht asphaltiert werden. Die Sperrung muss daher voraussichtlich bis zum Samstag, 19. Juni 2021, verlängert werden. Im Rahmen der Sanierung wird die Asphaltdeckschicht und die darunterliegende Binderschicht erneuert. Auch wird das Straßenbankett teilweise mit Rasengittersteinen befestigt und es werden abschnittsweise Schutzplanken zur Absicherung eingebaut. 

Die Umleitung bleibt bis zum Abschluss der Baumaßnahme weiterhin bestehen und führt ab Hüttenberg-Reiskirchen über die K 375 nach Schöffengrund-Niederwetz und weiter über die L 3284 nach Wetzlar-Nauborn sowie umgekehrt. Die Fahrbahn der L 3284 im Einmündungsbereich der K 376 wird während der Arbeiten eingeengt, um ausreichend Arbeitsraum zu schaffen. Beide Fahrstreifen der L 3284 bleiben jedoch erhalten. Die Zufahrt zum Sportplatz kann ab Reiskirchen über die vorhandenen Wirtschaftswege erfolgen.

Quelle und Kontakt:
Susanne Müller-Etzold
Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises
Stabsstelle Presse-, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar
Telefon: 06441 407-1105
Telefax: 06441 407-1051
E-Mail:  presselahn-dill-kreisde
URL:     www.lahn-dill-kreis.de