Sprungmarken
Suche
Suche

15.04.2021 - Im Zuge der Bauarbeiten an der Taubensteinbrücke der B 49 bei Wetzlar ist seit einigen Tagen die Spinnereistraße im Bereich unter der Brücke (am Forum) voll gesperrt.

Diese Sperrung wird voraussichtlich vier Wochen andauern. Auch die Auffahrt zur B 49 in Richtung Gießen im Bereich Bannstraße/Bahnhofstraße ist voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Gloelstraße, die Brückenstraße und die Garbenheimer Straße großräumig umgeleitet und auf diese Umleitung schon frühzeitig an den relevanten vorgelagerten Knotenpunkten hingewiesen.

Aus Richtung Bannstraße ist die Zufahrt zur Spinnereistraße bis zum ehemaligen Lahnhofparkpatz jedoch möglich. Der abfließende Verkehr von dort wird über eine provisorische Wegeführung über das Gelände des ehemaligen Lahnhofes zur Eduard-Kaiser-Straße geführt. Aus gegebenem Anlass weisen HessenMobil, die Stadt Wetzlar und die Polizei dringend auf die Beachtung und Einhaltung der Beschilderung hin.

Diese verbietet u. a. LKWs die Einfahrt in die Spinnereistraße, da die bauliche Beschaffenheit der Behelfsausfahrt nicht für größere Fahrzeuge geeignet ist. Leider kam es in den vergangenen Tagen durch die Missachtung der Verbotsbeschilderung immer wieder zu chaotischen Situation durch festgefahrene LKWs.

Die Sperrung der Spinnereistraße ist notwendig, um währenddessen in diesem Bereich der Taubensteinbrücke die Brückenlager – die Verbindungselemente zwischen dem Brückenüberbau und dem Brückenwiderlager – auszutauschen. Seit Mitte Oktober 2020 wird die Taubensteinbrücke der B 49 statisch verstärkt. Derzeit wird an der Brückenhälfte der Richtungsfahrbahn Gießen gearbeitet. Mehr Informationen unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de