Sprungmarken
Suche
Suche

15.04.2021 - Vollsperrung ab Montag, 19. April 2021 bis voraussichtlich Ende Mai 2021

Der Lahn-Dill-Kreis lässt durch Hessen Mobil ab dem kommenden Montag, 19. April 2021, die Kreisstraße 376 zwischen Hüttenberg-Reiskirchen und Wetzlar-Nauborn sanieren. Während der rund sechswöchigen Bauzeit werden auf der K 376 zwischen der Landesstraße 3284, die nach Nauborn führt, und dem Ortseingang von Hüttenberg-Reiskirchen die Asphaltdeckschicht und die darunterliegende Binderschicht erneuert.

Auch wird das Straßenbankett teilweise mit Rasengittersteinen befestigt und es werden abschnittsweise Schutzplanken zur Absicherung eingebaut. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite muss die K 376 im Baustellenbereich voraussichtlich bis Ende Mai 2021 voll gesperrt werden. 

Die Umleitung führt ab Hüttenberg-Reiskirchen über die K 375 nach Schöffengrund-Niederwetz und weiter über die L 3284 nach Wetzlar-Nauborn sowie umgekehrt. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn der L 3284 im Einmündungsbereich der K 376 eingeengt, um Arbeitsraum zu schaffen. Es bleiben jedoch beide Fahrstreifen der L 3284 erhalten. Die Zufahrt zum Sportplatz erfolgt ab Reiskirchen über vorhandene Wirtschaftswege. 

Für diese Sanierungsmaßnahme wird der Lahn-dill-Kreis eine Zuwendung in Höhe von 65 % auf die reinen Baukosten (384.000,00 Euro) vom Land Hessen erhalten. Die Fördersumme liegt somit bei ca. 252.000,00 Euro. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme (Baukosten, Verkehrssicherung, Hessen Mobil, Fahrbahnmarkierung, Schutzplanken) belaufen sich auf rund 497.000,00 Euro.