Sprungmarken
Suche
Suche

19.03.2021 - Die 92-jährige Ingeborg Bill aus der Wetzlarer Kernstadt hat am Donnerstag (18. März) die 50. Fahrt des Fahrdienstes der Stadt Wetzlar zum Impfzentrum des Lahn-Dill-Kreises in Lahnau in Anspruch genommen.
Fahrt zur Impfung
v.l.: Oberbürgermeister Wagner, Ingeborg Bill und Fahrer Michael Kassener freuen sich über die 50. Fahrt zum Impfzentrum Lahnau

Aus diesem Anlass gab’s Besuch von Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD), der sich für die Bereitschaft zur Impfung bedankte und dafür warb, sich impfen zu lassen, wenn man der priorisierten Bevölkerungsgruppe angehöre. Die Stadt Wetzlar hatte 3.500 Über-80-Jährige der ersten Impfgruppe angeschrieben und ihnen angeboten, einen Fahrdienst der Stadt Wetzlar zu ihrem Impftermin in Anspruch zu nehmen, falls es ihnen nicht möglich ist, den Weg eigenständig zu bewältigen. Das Fahrzeug ist mit Plexiglasscheibe ausgestattet und bietet eine sichere Fahrt zum Impfzentrum und zurück.