Sprungmarken
Suche
Suche

12.10.2020 - Am 1. Februar hat das Vereinigte Königreich die Europäische Union auf eigenen Wunsch verlassen. Das britische EU-Referendum 2016 mit einer knappen Mehrheit für den Brexit führte zu dem Austrittsvertrag, in dem u.a. eine Übergangsfrist festgelegt wurde, die am 31. Dezember 2020 endet.
Referentin Dr. Sigrid Fretlöh (Bonn)
Referentin Dr. Sigrid Fretlöh (Bonn) ist Mitglied im Team Europe Rednerpool der Europäischen Kommission.

In Kooperation mit dem Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises und der überparteilichen Europa-Union Lahn-Dill lädt das Kulturamt der Stadt Wetzlar Interessierte zu einer Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Deutsch-britische Städtepartnerschaften als Zukunftschance nach dem Brexit?" am Mittwoch, 28. Oktober, um 18 Uhr ein.

Referentin Dr. Sigrid Fretlöh (Bonn) ist Mitglied im Team Europe Rednerpool der Europäischen Kommission. 16 Jahre lang lebte sie in England und lehrte als Dozentin an deutschen und britischen Universitäten wie der RWTH Aachen, in Durham, Leeds und Exeter. Eine kostenfreie Teilnahme ist online über den Computer, das Tablet oder auch das Handy sowie per Telefoneinwahl möglich. Anmeldungen nehmen Isabell Kurz (Kulturamt der Stadt Wetzlar) und Birgit Klein (Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises) bis zum 26. Oktober per E-Mail entgegen: isabell.kurzwetzlarde oder birgit.kleinlahn-dill-kreisde. Nach erfolgter Anmeldung werden die Zugangsdaten zugesandt.