Sprungmarken
Suche
Suche

25.11.2019 - Ein außergewöhnliches Hessentagsbild präsentierte jetzt der Sonntag-Morgenmagazin-Redakteur und freischaffende Künstler Valentin Gerstberger bei der Agentur Grips Design in Wetzlar.
Gersberger Hessentag Grips Design
Grips-Design-Geschäftsführer mit Valentin Gersberger und der Projektleiterin des Hessentags-Logos, Christine Schusser
Hessentagsplakette

Als Vorlage für das Kunstwerk diente - mit freundlicher Unterstützung der Stadt - der reliefartige Bronzeguss des Hessentags-Emblems aus dem Wetzlarer Rathaus. Das ursprüngliche Hessentags-Logo wurde 2012 von Grips Design entworfen. Durch die Hand des Künstlers entstand, angelehnt an die Originalfarben des Logos, eine »Frottage«. Bei diesem grafischen Verfahren wird die Leinwand auf das prägende Relief gelegt, um dessen Struktur durch Auftragen von Farbe sichtbar zu machen. Für die Projektleiterin des Hessentags-Logos, Christine Schusser, und den Geschäftsführer Uli Rinker (l.) war es schön zu sehen, wie Entwürfe von Grips Design auch Künstler in ihrer Arbeit inspirieren. Grips Design, 1995 von Uli Rinker und Stefan Weber gegründet, beschäftigt in Wetzlar über 15 Mitarbeiter und entwickelt Strategien zur erfolgreichen Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Weitere Infos online unter valentingerstberger.de und grips-design.de