Sprungmarken
Suche
Suche

25.09.2019 - Die Fahrbahndecke der Sophienstraße zwischen Moritz-Hensoldt-Straße und Karl-Kellner-Ring wird in den Herbstferien erneuert.
Sophienstraße
Dieser Abschnitt der Sophienstraße ist in den Herbstferien wegen Bauarbeiten gesperrt (Foto: Stadt Wetzlar)

Daher ist dieser Straßenabschnitt in der Wetzlarer Innenstadt von Montag, 30. September, bis Freitag, 11. Oktober, voll gesperrt, teilt die Stadt Wetzlar mit. Die Fahrbahn der markanten, starkbefahrenen Kurve sei dringend erneuerungsbedürftig, da es hier in der Vergangenheit nach Mitteilung der Verkehrspolizei häufig zu Unfällen gekommen ist.

Der Verkehr von der Moritz-Hensoldt-Straße wird in der Bauzeit auf eine Spur reduziert und über die Seibertstraße und die Kreuzung Neustadt auf den Karl-Kellner-Ring geführt. Die Ampeln an der Neustadt werden über den Zeitraum der Bauarbeiten der geänderten Verkehrssituation angepasst und erhalten an dieser Stelle eine längere Grünphase, so dass ein möglichst reibungsloser Durchfluss des Verkehrs erfolgen kann. Der Verkehr auf dem Karl-Kellner-Ring in Richtung Buderusplatz ist von der Maßnahme nicht betroffen. Lediglich die Ausfahrt von der Langgasse nach links ist nicht möglich, ebenso kann von der Sophienstraße aus Richtung Post nur nach rechts abgebogen werden.

Die Stadtbuslinie 16 fährt von Dalheim her in Richtung Bahnhof einen geänderten Linienweg, und zwar von der Haltestelle Falkenstraße her nicht links zum Neustädter Platz, sondern bleibt auf der Neustadt, hält an der Ersatzhaltestelle Neustadt/Ring und dann wieder am Freibad. Es entfallen also in Richtung Bahnhof die Haltestellen Neustädter Platz, Arbeitsamt und Sophienstraße. In Fahrtrichtung Dalheim fährt die Linie 16 unverändert.  

Die Baumaßnahme Sophienstraße ist die vorletzte des Deckensanierungsprogramms 2019. Eine letzte kleinere Maßnahme wird nach dem Gallusmarkt noch an der Hermannsteiner Straße im Bereich der enwag durchgeführt.