Sprungmarken
Suche
Suche

30.07.2019 - Zu einem Schnuppertag beim Rollstuhlbasketball hatte der RSV Lahn-Dill 15 Kinder im Rahmen des Wetzlarer Sommerferienprogrammes in die Sporthalle Dutenhofen eingeladen.
Rollis und Teilnehmer
Die Teilnehmer des Schnuppertages beim RSV Lahn-Dill
Das eingespielte Team um Rebecca Konhäuser und Michael Krayl zeigte den Kindern zunächst die Besonderheiten der Basketball-Rollstühle: Sie sind besonders leicht, die Räder laufen nach unten wie ein umgekehrtes V aus, außerdem befinden sich kleine Räder im hinteren Bereich,. die eine bessere Stabilität beim Spiel gewährleisten. Mit viel Übung kann man diese Rollstühle sehr geschickt bewegen. Nach der Einweisung ging es darum, den Korb zu treffen, was nicht einfach war, da man sich im Rollstuhl nicht aufsetzen darf.