Sprungmarken
Suche
Suche

13.05.2019 - Die Stadt Wetzlar möchte mit den Bürgern das 70-jährige Jubiläum des Grundgesetzes feiern und lädt dazu in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Mittelhessen am Dienstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr in die Stadthalle zu einem Abend mit Talk und Musik ein.
70 Jahre Grundgesetz

Moderiert von Frank Mignon geben u.a. langjährige Stadtverordnete wie Dorothea Marx (CDU) und Gisela Jäckel (SPD) Auskunft über ihre Erfahrungen mit dem Engagement für die Demokratie. Stadtarchivarin  Dr. Irene Jung gibt einen Einblick in das Jahr 1949 in Wetzlar. Musikalisch wird das Gründungsjahr der Bundesrepublik Deutschland von Anita Vidovic und Frank Mignon interpretiert. Stargast des Abends ist der deutsch-amerikanische Journalist Don F. Jordan, der im Gespräch mit Frank Mignon „70 Jahre Demokratie“ Revue passieren lässt. Jordan hat als langjähriger Hauptstadt-Korrespondent für US-Medien die bundesrepublikanische Demokratie intensiv begleitet.

Bereits ab 18 Uhr stellen sich im Foyer der Stadthalle Initiativen vor, die sich mit den Themen Demokratie, Integration und Zusammenleben beschäftigen. Die Veranstaltung geht auf einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Durchführung eines „Festtags der Demokratie“ anlässlich des Grundgesetz-Jubiläums zurück. Alle interessierten Einwohner sind dazu eingeladen.

70 Jahre Grundgesetz
1 / 1