Sprungmarken
Suche
Suche

21.05.2019 - Die Aktion „Zeig Dein Grün!“ der Stadt Wetzlar, die im vergangenen Jahr den Blumenschmuckwettbewerb abgelöst hat, geht in eine neue Runde.
Plakat der Kampagne "Zeig Dein Grün!"
© Stadt Wetzlar | Grafik: designed by Winkimages - Freepik_com

Bei der Kampagne zur Förderung von vielfältigem Stadtgrün können alle Wetzlarer vom 1. Juni bis 15. September Fotos von Gärten, Beeten, Balkonpflanzen etc. einreichen und so am Wettbewerb teilnehmen. Bis zu zwei Fotos können auf der Homepage wetzlar.de hochgeladen oder als Papierabzüge eingereicht werden. 

Wer kann teilnehmen?

Alle Wetzlarer Privatpersonen, Geschäfte und Institutionen aus der Kernstadt und den Stadtteilen.

Was wird bewertet?

Fotos des Gartens (Gesamtansicht), der Balkonpflanzen, des Kräuterbeetes, Baumbestandes, Innenhofes, Dachterrasse, Fassadenbegrünung oder einer anderen Besonderheit der Gartengestaltung. Auch besondere Arrangements zur Förderung und zum Erhalt der biologischen Vielfalt in der Stadt (beispielsweise Angebote für Bienen oder Insekten) werden bewertet. 

Wie viele Fotos dürfen eingereicht werden?

Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei Fotos (maximale Dateigröße 3 MB) je öffentlich einsehbarem und nicht einsehbarem Bereich seines Grundstückes einreichen. Für jeden Bereich muss das Upload-Formular gesondert ausgefüllt werden, um die Fotos nach Eingang korrekt zuordnen zu können. 

Wie wird bewertet?

Die Jury bewertet die eingesandten Arrangements anhand der Fotos - und schaut sich das Grün bei Bedarf nochmals vor Ort an. Aufnahme und Einsendung des Fotos müssen in zeitlichem Zusammenhang stehen. 

Zeitraum zum Aufnehmen und Einsenden der Fotos

  1. Juni bis 15. September 2019

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 13. Oktober in der Naturschutz-Akademie Hessen in Wetzlar statt.