Sprungmarken
Suche
Suche

05.12.2018 - Das Gesundheitsmanagement der Stadt Wetzlar ist „eines der besten in Deutschland“ und ist dafür mit dem Qualitätssiegel „Corporate Health Award“ (CHA) ausgezeichnet worden.
Stadtverwaltung Wetzlar erhält Qualitätssiegel für Gesundheitsmanagement
Foto von links: Markus Hoehner, CEO, EuPD Research Sustainable Management GmbH, Pascal Gerckens, Handelsblatt, Christoph Rathert, Gesundheitsmanagement Stadtverwaltung Wetzlar, Dr. med. Alexandra Schröder-Wrusch, Vorstand ias Aktiengesellschaft © Privat

CHA ist die führende Qualitätsinitiative im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Deutschland.

Mit dem Preis würdigen das EuPD Research Sustainable Management, das Handelsblatt und die ias-Gruppe einmal jährlich Unternehmen und öffentliche Verwaltungen für herausragende Leistungen im BGM.

Der Corporate Health Award wird auf Grundlage eines mehrstufigen, expertengestützten Bewertungssystems vergeben, wobei der Entwicklungsstand des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements festgestellt sowie die Strukturen und Inhalte vor Ort und durch einen Expertenbeirat geprüft werden.

 „Die Auszeichnung bestätigt, dass wir seit Jahren durch zahlreiche Maßnahmen erfolgreich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter achten. Gleichwohl unterstützt der Magistrat der Stadt auch zukünftig die kontinuierliche Weiterentwicklung der betrieblichen Gesundheitsförderung in unserer Verwaltung “, so Oberbürgermeister Manfred Wagner.