Sprungmarken
Suche
Suche

14.09.2018 - Zur Präsentation einer Ausstellung über die Schlacht bei Wetzlar 1796 lädt die Eichendorffschule gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Wetzlar für Freitag, 21. September, um 16 Uhr in das Foyer der Eichendorffschule, Berliner Ring 15, 35576 Wetzlar, ein.
Österreicher-Denkmal in Dalheim
Österreicher-Denkmal in Dalheim © Privat

In einem Geschichtsprojekt haben sich Schüler der Klasse 10 c mit ihrem Lehrer Michael Pfeiffer mit der Schlacht bei Wetzlar auseinandergesetzt, die im Juni 1796 stattfand. Unter Führung des Erzherzogs Karl von Österreich verteidigten seine Truppen die Wetzlarer Bevölkerung gegen den Angriff der französischen Armee unter General Jourdan und zwangen die Franzosen schließlich zum Rückzug. Zum Zeichen ihres Dankes errichteten die Wetzlarer Bürger dem österreichischen Erzherzog ein Denkmal, welches sich heute in Dalheim in der neuen Schladming-Anlage in der Hohen Straße befindet.

Bei einem Sektempfang präsentieren die Schüler die Ergebnisse ihrer Projektarbeit.

Interessierte Wetzlarer Bürger sind dazu eingeladen.