Sprungmarken
Suche
Suche

06.02.2018 - Im Rathaus wurde am Montag das Prinzenpaar der Wetzlarer Karnevalsgesellschaft samt Kinderprinzenpaar und Hofstaat vom Magistrat empfangen.
Wappenübergabe beim Prinzenpaarempfang
Ein besonderes Wappen für den Magistrat: v.l. Oberbürgermeister Manfred Wagner, Prinz Manuel, Prinzessin Anke und Hofmarschall Dominic Ott © Stadt Wetzlar

Der traditionelle Termin wurde von Büttenreden des Oberbürgermeisters und eines ehrenamtlichen Stadtrates, diesmal in Doppelfunktion WKG-Präsident Thomas Heyer, begleitet, die ihre Magistratskollegen aufs Korn nahmen. Ein historisch wertvolles Mitbringsel hatten Prinz Manuel und Prinzessin Anke für den Magistrat: ein Stadtwappen, das 1977 mit dabei war, als die Stadt Wetzlar im Zuge des Zusammenschlusses zur Lahnstadt symbolisch zu Grabe getragen wurde.

Ohne diese Episode hätte es anschließend gar keinen Oberbürgermeister gegeben, so Prinz Manuel an OB Wagner gerichtet, der dem Symbol des Wetzlarer Selbstbehauptungswillens einen gebührenden Platz im Rathaus zusicherte.

Das könnte Sie auch interessieren: