Sprungmarken
Suche
Suche

07.11.2017 - Mit dem Umzug in die Bahnhofstraße erweitert die Wetzlarer Stadtbibliothek ihre Öffnungszeiten.

Sieben Stunden länger als bisher ist die Bücherei dann in der Woche geöffnet. Wichtigste Neuerung: Auch sonntags ist das neue Kulturhaus mit Bibliothek und Galerie von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Die Bibliothek ist sonntags komplett zugänglich, die Ausleihe ist an diesem Tag allerdings nur für Selbstverbucher möglich. Samstags wird die Öffnungszeit ebenfalls bis 15 Uhr verlängert.

Donnerstags, am Markttag in der Bahnhofstraße, hat die Bücherei von 10 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Möglich wurde die Ausdehnung der Öffnungszeiten durch die gemeinsame Nutzung des Kulturhauses mit der Stadtgalerie, dem früheren Ausstellungssaal im Stadthaus am Dom, die dann dieselben Öffnungszeiten anbietet. Damit kann das Aufsichtspersonal zeitweilig für beide Bereiche gleichzeitig eingesetzt werden.

Vor allem durch die Sonntagsöffnung rechnet die Stadt mit einem deutlichen Zuwachs an Besuchern. Dies legten gute Erfahrungen nahe, die in anderen Städten mit diesem Modell gemacht worden seien, wie in Fürth, Kamp-Lintfort und Siegburg. Das Kulturhaus öffnet am 21. November seine Pforten. Am Samstag, 18. November, findet ab 13.30 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Öffnungszeiten Kulturhaus Bahnhofstraße 6 (ab 21. November): Di, Mi, Fr: 12 bis 18 Uhr; Do: 10 bis 18 Uhr, Sa, So: 10 bis 15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren: