Sprungmarken
Suche
Suche

28.09.2017 - Zu einem Vortrag in der Reihe „Kunst kennt kein Alter“ lädt das Seniorenbüro der Stadt Wetzlar für Mittwoch, 4. Oktober, um 15 Uhr ins Palais Papius ein.
Außenansicht Palais Papius
© Sabine Glinke

Zu einem Vortrag in der Reihe „Kunst kennt kein Alter“ lädt das Seniorenbüro der Stadt Wetzlar für Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 15 Uhr ins Palais Papius (Kornblumengasse 1) ein. Thema sind „Kunst- und Wunderkammern“, die seit dem 14. Jahrhundert Sammlungen von Fürsten und wohlhabenden Bürgern beherbergten. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren: