Sprungmarken
Suche
Suche

22.09.2017 - Zu einem besonderen Konzertabend lädt die Wetzlarer Musikschule im Rahmen ihres Gesamtprogramms zum 60-jährigen Bestehen in ihren Konzertsaal ein.
Untere Stadtkirche
© Tourist-Information

Zu einem besonderen Konzertabend lädt die Wetzlarer Musikschule im Rahmen ihres Gesamtprogramms zum 60-jährigen Bestehen in ihren Konzertsaal ein. Am Samstag, 30. September, 18 Uhr, werden sechs verschiedene Musikgruppen aus Wetzlars Partnerstädten zu Gast sein. Im Konzert, das die Musikschule gemeinsam mit der Stadt Wetzlar ausrichtet, musizieren Ensembles aus Colchester (England), Siena (Italien), Písek (Tschechien), Schladming (Österreich), Berlin-Neukölln und Ilmenau. Die Wetzlarer Musikschule ist durch das Percussion-Ensemble der Klasse von Marc Schamp vertreten. Auf dem Programm stehen Beiträge aus Klassik, Romantik, Pop und Weltmusik. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren: