Sprungmarken
Suche
Suche

19.04.2017 - (--) „Das hat uns Spaß gemacht, beim nächsten Kurs machen wir wieder mit“ war die einhellige Meinung von 20 Mädchen und Jungen, die im Rahmen des Osterferienprogrammes des Wetzlarer Jugendamtes an der Kerzenwerkstatt im städtischen Jugendzentrum „Haus der Jugend“ teilgenommen haben.
Kerzenwerkstatt
Bunte Kerzen entstanden in den Osterferien im „Haus der Jugend“ (Foto: privat)

Die Kinder konnten bunte Kerzen mit der Tauchtechnik herstellen. Hierbei wird ein Docht viele Male in gefärbtes, flüssiges Kerzenwachs getaucht, bis sich eine Kerze gebildet hat. Unter der Anleitung von Reiner Arnold und Jenny Peters entstanden vielfältige Kerzen, von denen nicht wenige als Ostergeschenke gedacht waren. Daneben konnten die Kursteilnehmer ihren eigenen Kerzenständer aus Holz mit Kreidefarben gestalten.

Das könnte Sie auch interessieren: