Sprungmarken
Suche
Suche

20.03.2017 - (--) Die Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung hat am 16. März die Erhöhung der Wassergebühren in Wetzlar von 1,95 Euro auf 2,30 Euro pro Kubikmeter beschlossen.

Die neuen Gebührensätze gelten ab dem 1. April 2017. Die Stadt Wetzlar weist darauf hin, dass die Gebührenpflichtigen mit der nächsten Abrechnung des Wasserverbrauchs eine getrennte Aufstellung der Verbrauchsmengen bis 31. März und ab 1. April erhalten. Dabei wird die Verbrauchsmenge zeitanteilig berechnet. Um einen eventuell abweichenden tatsächlichen Verbrauch zu berücksichtigen, haben Gebührenpflichtige die Möglichkeit, ihren Zählerstand zum 31. März abzulesen und auf folgenden Wegen an die enwag zu melden:

  1. Direkteingabe auf der Homepage: https://mdl.enwag.de
  2. per Mail: servicecenterenwagde
  3. telefonisch: 06441/939-570
  4. postalisch: enwag Energie- und Wassergesellschaft mbH, Hermannsteiner Str. 1, 35576 Wetzlar
Das könnte Sie auch interessieren: