Sprungmarken
Suche
Suche

18.02.2016 - (--) Die Stadt Wetzlar schreibt den „Jugendpreis Minneburg 2016“ aus. Bewerben können sich Vereine, Gruppen, Projekte, Initiativen oder Einzelpersonen bis zum Alter von 27 Jahren, sofern sie in Wetzlar in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur oder Bildung tätig sind.
Minneburgpreis: Die Preisträger des letzten Jahres, Calisthenics Wetzlar
Die Preisträger des vergangenen Jahres: Calisthenics Wetzlar

Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird für Aktivitäten des Jahres 2015 verliehen. Es besteht auch die Möglichkeit, Kandidaten vorzuschlagen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März.

Seit der ersten Verleihung des Preises im Jahr 1982 gehörten Theatergruppen, Vereine, Schulklassen, Chöre, Bands, Projekte und Arbeitsgemeinschaften zu den Preisträgern. Auskunft erteilt die städtische Jugendförderung: Tel. 06441/99-5160 (Herr Arnold), E-Mail: reiner.arnoldwetzlarde. Bewerbungen sind zu richten an: Magistrat der Stadt Wetzlar, Jugendamt, Ernst-Leitz Straße 30, 35578 Wetzlar.

Das könnte Sie auch interessieren: