Sprungmarken
Suche
Suche

Der Abwasserverband Wetzlar schreibt die maschinentechnische Ausrüstung für den Neubau Langsandfang auf der Kläranlage in Wetzlar aus.

Folgende Arbeiten sind durchzuführen:

  • ca. 1 stck Räumerbrücke für einen ca. 2,30 m breiten Sandfang und ca.1,35 m breiten Fettfang, Länge ca. 45 m
  • ca. 32 m²   Räumerlaufbahn
  • ca. 2 Stck  Drehkolbengebläse mit Schutzhaube
    sowie verbindende Rohrleitungen, Armaturen und Schieber

Die Vergabeunterlagen können kostenlos beim Büro des Baudezernates, Ernst-Leitz-Str. 30, 35578 Wetzlar, E-Mail: buero-des-baudezernateswetzlarde oder per Fax unter +49 6441/99-6014 angefordert werden.

Die Unterlagen stehen zudem auf unserer Homepage www.wetzlar.de unter folgendem Link https://www.wetzlar.de/rathaus/aktuelles/Ausschreibungen/ausschreibungen.php zur Verfügung. Dort können sie eingesehen und kostenlos heruntergeladen werden. Um Ihnen nachträgliche Änderungen übermitteln zu können, senden Sie bitte per E-Mail die Information, dass Sie die Unterlagen heruntergeladen haben, an buero-des-baudezernateswetzlarde.

Eröffnungstermin: 14.02.2019, 10.30 Uhr

Magistrat der Stadt Wetzlar
Büro des Baudezernates
Zimmer 239
Ernst-Leitz-Str. 30
35578 Wetzlar

Bei der Eröffnung dürfen Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Zuschlagsfrist: 20.03.2019

ABWASSERVERBAND WETZLAR
Semler
Verbandsvorsitzender