Sprungmarken
Suche
Suche

Weihnachtsflair

Weihnachtsflair 2021 in der Domstadt!

Weihnachtsmärkte auf dem Domplatz, Schillerplatz und in der Bahnhofstraße vom 22. November bis 30. Dezember

Ab dem 22. November begrüßt das „Weihnachtsflair“ alle Besucher Wetzlars.
Der Weihnachtsmarkt mit Eisbahn am Domplatz, das historische Adventsdorf mit Taverne auf dem Schillerplatz sowie ein winterliches Treiben in der Bahnhofstraße startet unter coronakonformen Bedingungen und begrüßt alle Gäste aus nah und fern.

Offiziell eröffnet wird das diesjährige Weihnachtsflair 2021 am Donnerstag, 25. November, um 17 Uhr auf dem Schillerplatz durch Oberbürgermeister Manfred Wagner, Vertretern der Kirchenkreise und des Stadtmarketing Wetzlar sowie durch Kooperationspartnern und Sponsoren.

Freuen wir uns auf ein „Weihnachtsflair“ in Wetzlar, welches sich in diesem Jahr zwar ein klein wenig abgeändert von den Jahren zuvor zeigt, aber dennoch die Besucher begeistern wird. Auch wenn am Schillerplatz die Handwerkkünstler fehlen und keine Weihnachtslieder am Domplatz live vorgetragen werden, so werden die verschiedenen Plätze Wetzlars mit weihnachtlicher Dekoration für Gemütlichkeit und Kurzweil in der Vorweihnachtszeit sorgen.

Allerdings haben die ungehindert steigenden Infektionszahlen zu einer Verschärfung der Zugangsregeln geführt:

Um die Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher so weit wie möglich zu gewährleisten, hat sich das Stadt-Marketing Wetzlar, in Abstimmung mit der Stadt Wetzlar und den Gesundheitsbehörden des Lahn-Dill-Kreises, dazu entschlossen, die Veranstaltungsbereiche „Weihnachtsdorf Domplatz“, „Adventsdorf Schillerplatz“ und den Bereich Bahnhofstraße unter 2G-Regeln zu stellen. Das heißt, nur Geimpfte und Genesene haben Zugang. Dies wird an den zentralen Eingangsbereichen kontrolliert. Hierbei ist das Impf- oder Genesenenzertifikat in Kombination mit einem Ausweis vorzulegen.

Im Innenbereich können sich die Besucher ohne Maske ungehindert bewegen.

Entsprechend den Eskalationsstufen durch die Hospitalisationswerte kann es u.U. auch zu 2-G-Plus-Regels kommen.

Wie in den Jahren zuvor, stehen für die jungen Besucher Karussells in der Bahnhofstraße und am Domplatz zur Verfügung. Der Altstadt-Verein zeigt in Kooperation mit dem Stadt-Marketing Verein Filme beim Open-Air-Winterkino. Mittwochs und donnerstags wird der Weihnachtsmann Geschichten erzählen … alles Live am Eisenmarkt. Darüber hinaus steht auch in diesem Jahr die Eisbahn wieder täglich ab dem 22. November bis zum 09. Januar allen „Schlittschuhfans“ zur Verfügung.

Am 24. und 25. Dezember sind alle Aktivitäten des Weihnachtsflairs am 24. und ganztägig geschlossen.

Tischreservierung

Nach traditioneller Art und Weise, können ab Montag, den 08. November, Tische für schöne, gemütliche und vorweihnachtliche Stunden in geselliger Runde online reserviert werden unter weihnachtsflair.de 

Alle Tische sind maximal für 3 Stunden zu reservieren. Dazu wird eine Reservierungsgebühr von 10,-€ je Tisch erhoben, die in diesem Jahr wegen der vielfältigen Maßnahmen und Vorgaben wegen Corona nicht als Verzehrgutschein angerechnet werden kann.

Allgemeine Corona-Auflagen, -Regelungen und -Hinweise für das Wetzlarer Weihnachtsflair
Folgende Corona-Auflagen und -Regelungen sind zu beachten:

  • Für alle Besucher*innen in den Sitzbereichen gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen).
  • Der Nachweis des 2G-Status ist durch ein gültiges Impfzertifikat sowie durch Nachweis der Personalien durch einen amtl. Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) zu führen.

Für alle anderen Außen-Bereiche am Dom- und Schillerplatz gilt die Maskenpflicht in Gedränge Situationen. Im Weiteren sind für den Außen-Bereich ausgeschilderte Verzehrbereiche vorhanden, in denen das Essen und die Getränke verzehrt werden müssen.

Das Weihnachtsflair Team vom Dom- und Schillerplatz freut sich schon jetzt über ihre Reservierung.

Die Aktivitäten des Weihnachtsflairs

Auf dem Domplatz
Vor der Domkulisse entsteht das Weihnachtsdorf mit einer festen Holzhütte, dem „Dom-Stadl“, als Mittelpunkt. Überdachte Sitzgelegenheiten laden bei einem Heißgetränk zum Verweilen ein und zahlreiche Buden locken mit süßen Leckereien, deftigen Köstlichkeiten und einigen Geschenkideen.

Es ist dabei zu beachten, dass für alle Besucherinnen und Besucher im abgeschlossenen Bereich die 2G-Regel (geimpft oder genesen) gilt. Der Weihnachtsmarkt am Domplatz ist vom 22. November bis 30. Dezember täglich von 11.30 bis 22.30 Uhr geöffnet.

Eisbahn
Eine Gaudi für die Kleinen und die Großen bietet die Eisbahn am Domplatz bis zum 9. Januar, täglich von 13 Uhr bis 21 Uhr. Samstags öffnet die Eisbahn bereits um 11 Uhr. Das Kufen-Vergnügen kostet fünf Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Für Schlittschuhe fällt eine Leihgebühr von 3,50 Euro an.

  • Zulassung:  2 G (Geimpft, Genesen)+ Ausweis
  • Kinder unter 6 Jahre: frei
  • Kinder/Schüler über 6 Jahre: Testheft

Am Schillerplatz
Das historische Adventsdorf mit seiner urgemütlichen Taverne und den vielen tausend Lichtern bereitet den Gästen am Schillerplatz einen herzlichen Empfang. Liebevoll, mit viel Tannengrün dekoriert, Häckselgut auf dem Boden und einem vielfältigen Getränke- und Speisenangebot ist der Besuch der Taverne eine schöne Abwechslung beim erlebnisreichen Weihnachtseinkauf in der schönen Wetzlarer Altstadt.

Die zahlreichen Sitzgelegenheiten im komplett überdachten Adventsdorf bieten zusätzliche Erholung für müde Füße nach dem Weihnachtseinkauf. Es ist dabei zu beachten, dass für alle Besucherinnen und Besucher im abgeschlossenen Bereich die 2G-Regel (geimpft oder genesen) gilt. Das Adventsdorf am Schillerplatz begrüßt alle Besucher vom 22. November bis 30. Dezember, täglich von 11.30 bis 22.30 Uhr.

In der Bahnhofstraße
Auch in der Bahnhofstraße weht das Wetzlarer Weihnachtsflair vom 22. November bis 30. Dezember täglich von 10.30 bis 20 Uhr. Hier dreht ein antikes Pferdekarussell seine Runden und Händler bieten an festlich geschmückten Buden Maronen, Lebkuchen, Crêpes, Pfannengerichte und Bratwurst sowie weihnachtliche Basteleien, Keramik und vieles mehr an.

Es ist dabei zu beachten, dass für alle Besucherinnen und Besucher im abgeschlossenen Bereich die 2G-Regel (geimpft oder genesen) gilt.

Auf dem Eisenmarkt und in der Altstadt
Zum schönen Weihnachtsflair 2021 tragen die im Altstadt-Verein Wetzlar organisierten Einzelhändler in Verbindung mit dem Stadt-Marketing Wetzlar wieder bei, und zwar mittwochs um 16.30 Uhr mit dem Open-Air-Winterkino und donnerstags um 17 Uhr mit Geschichten vom Weihnachtsmann. Der Open-Air-Beginn ist am Mittwoch, 1. Dezember. Beides, wie immer, auf dem Eisenmarkt und draußen.

Die Vorstellungen und Vorlesungen erfolgen im Rahmen der 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) und wir bitten daher, dass alle Kinder über 6 Jahre, ihr Testheft für Schule und Alltag mit zu den Vorstellungen bringen. Für die Begleitpersonen ist das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske obligatorisch.

Natürlich haben die „Weihnachtswichtel des Altstadt-Vereins“ wieder wärmende Decken und Sitzkissen auf den Treppenstufen am Eisenmarkt ausgelegt, um den Filmen und Geschichten eingemummelt folgen und lauschen zu können.

Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich auf das „Wetzlarer Weihnachtsflair 2021“