Sprungmarken
Suche
Suche

Nachhaltige Mobilität in Wetzlar
Lahntalradweg © Dominik Ketz

Es gibt viele Wege, klimafreundlich mobil zu sein, vor allem zu Fuß und mit dem Fahrrad sowie mit elektrisch unterstützten Fahrrädern oder dem ÖPNV. Auch im motorisierten Individualverkehr bieten alternative Antriebsformen Potenziale zur Verminderung der verkehrsbedingten Emissionen. Basierend auf einem Modal-Split nach Hauptverkehrsmitteln, welcher 2013 durch die TU Dresden im Rahmen einer Untersuchung zur Mobilität in Städten ermittelt wurde, weist Wetzlar einen hohen Anteil beim motorisierten Individualverkehr (61%) auf, wobei Fußverkehr (26%), ÖPNV (10%) und Radverkehr (3%) eher gering ausgeprägt sind. Die Stadt Wetzlar möchte eine Mobilitätswende einleiten.