Sprungmarken
Suche
Suche

Internetcafes
© goodluz/shutterstock.com

Internetcafés in Wetzlar

Die Gruppe der Älteren, die sich in virtuellen Welten bewegt, liegt bundesweit bei 3,2 Millionen mit steigender Tendenz. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die Wetzlarer Seniorinnen und Senioren verstärkt ans Netz drängen, um sich vor allem mit den neuen Medien und dem Internet zu befassen. Das dem so ist, zeigte bereits der große Ansturm 2001, als das Seniorenbüro der Stadt Wetzlar gemeinsam mit der "Wetzlarer Neuen Zeitung" (WNZ) in deren Verlagsräumen ein Internetcafé ins Leben rief. Das Internetcafé der WNZ steht aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung.
Durch die Einrichtung von drei Internetzugängen im Seniorentreff der Stadt Wetzlar besteht eine weitere Gelegenheit, erste und auch erweiterte Erfahrungen zu machen. Fachkundige Betreuung hilft allen Interessierten dabei, auf eine weltweite Entdeckungsreise zu gehen. Über die persönlichen Kontakte in den Internetcafés hinaus, können sich hierbei neue mediale Kommunikationsmöglichkeiten eröffnen. 

Öffnungszeit Internetcafé "Seniorklick":
Dienstags von 14 - 16 Uhr, Obertorstraße 20, 35578 Wetzlar

Das könnte Sie auch interessieren: