Sprungmarken
Suche
Suche

Das internationale Kulturfest auf dem Domplatz
Das internationale Kulturfest auf dem Domplatz © Stadt Wetzlar

Das Wetzlarer Internationale Kulturfest (IKF) findet dieses Jahr am Sonntag, dem 2. September 2018, im Rahmen des Brückenfestes auf dem Domplatz statt. Die Ausrichtung der Veranstaltung der Stadt Wetzlar erfolgt durch den Ausländerbeirat in Kooperation mit dem Wetzlarer Kulturamt und dem Stadtmarketing.

Mit dem Internationalen Kulturfest möchten wir die kulturelle Vielfalt Wetzlars präsentieren und für ein friedliches Zusammenleben aller Kulturen in Wetzlar werben. Für viele zugewanderte Familien ist Wetzlar Heimat geworden und das IKF soll dazu beitragen, ein gutes und respektvolles Miteinander der verschiedenen Kulturen zu fördern. Alle, die dazu beitragen wollen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Mit dem beigefügten Anmeldebogen können sich Gruppen und Vereine um einen Standplatz bzw. einen Bühnenauftritt bewerben. Er ist von der Person zu unterzeichnen, die sich persönlich für den Beitrag der Gruppe verantwortlich erklärt.

Wir bitten alle Interessenten, das beigefügte Formular auszufüllen und baldmöglichst zurückzusenden.

Anregungen, Wünsche oder Kritik können Sie gerne Ihrer Antwort beifügen.

Die TeilnehmerInnen und BewerberInnen des IKF im vergangenen Jahr werden in einem Fragenbogen um eine Rückmeldung gebeten. 

Die Ergebnisse sollen in die weiteren Planungen einfließen.Wir bitten um Rücksendung der Unterlagen bis spätestens 30. April 2018

Es ist geplant, nach Auswertung der Rückmeldungen alle Interessierte zu einem gemeinsamen Abstimmungsgespräch einzuladen.

Bei der Auswahl der TeilnehmerInnen werden der Zeitrahmen des Bühnenprogramms, die räumlichen Möglichkeiten auf dem Domplatz und der zeitliche Eingang der Anmeldungen berücksichtigt. Im Falle der Annahme der Bewerbung wird Ihnen der Platz Ihres Standes bzw. der Zeitpunkt des Bühnenauftritts mitgeteilt. 

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des Ausländerbeirates unter auslaenderbeiratwetzlarde oder 06441 99-1026 und an das Kulturamt der Stadt Wetzlar unter  6441 99-4133 wenden.