Sprungmarken
Suche
Suche

Plakat

Das beliebte Wetzlarer Internationale Kulturfest (IKF) findet auch dieses Jahr im Rahmen des Brückenfestes auf dem Domplatz statt. Es beginnt am Sonntag, dem 1. September 2019, um 12:15 Uhr. Die Ausrichtung der Veranstaltung der Stadt Wetzlar wird in Kooperation mit dem Ausländerbeirat organisiert von der Geschäftsstelle des Ausländerbeirates, dem Kulturamt und dem Stadtmarketing. 

Auf dem Domplatz reihen sich 15 Pavillons dicht aneinander. Migrantenvereine und Einrichtungen bieten einen bunten Mix aus kulinarischen Angeboten und Informationen. Genießen Sie die Spezialitäten aus einer Vielzahl an Ländern, die zum Lebensalltag vieler Wetzlarer Einwohner gehören. Gemeinsames Essen ist oft ein guter Anlass für Gespräche. Eine besondere Gelegenheit bietet dafür auch das Zelt des Austausches, in dem sich die „Vielfaltsgestalter“ präsentieren.

Auf der Bühne werden 14 Gruppen auftreten. Traditionelle Tanzgruppen, vielstimmige Chöre, Musikgruppen und sogar ein ganzes Orchester werden Sie live begeistern. Unterschiedliche musikalische Genres aus einer Vielzahl an Ländern präsentieren das Vielfaltspotential Wetzlars.

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen wurde das Bühnenprogramm bis 19:30 Uhr verlängert. Eine weitere Neuerung ist die Verwendung umweltfreundlichen Geschirrs, da das Internationale Kulturfest 2019 unter dem Motto „Klimawandel und Umweltschutz“ steht. Auch in Zukunft wird sich das IKF weiterentwickeln, um die kulturelle Vielfalt Wetzlars zu stärken und für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben aller Kulturen in dieser Stadt zu werben.