Sprungmarken
Suche
Suche

Girls Day 2019
Girls' Day: Mädchen forschen, experimentieren und entdecken neue Interessen

Was ist der Girls' Day?

Am Girls' Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse.

Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.

Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik. Der nächste Girls' Day findet am 28. März 2019 statt.

Die Angebote 2019

Mit dem Förster unterwegs

Bei diesem Projekt kannst du Einblicke in die Arbeitswelt einer Forstwirtin bzw. einer Försterin gewinnen. Du begleitest die Försterin und die Forstwirtin an diesem Vormittag im Bereich des Stadtwaldes Wetzlar und kannst einmal selbst mit anpacken. Weiterhin erfährst du, was eine Forstwirtin außer Bäume fällen noch so alles im Wald zu tun hat. Mädels mit Frauenpower erwünscht!!! Wetterfeste und robuste Kleidung wird benötigt!

IT-Bereich: Hardware-Software - Was für eine Ware?

Motherboard, Module, USB-Anschluss. Schon oft gehört und nicht gewusst was das ist?? Alles Dinge, denen du in dieser Projektgruppe auf den Grund gehen wirst. Hinterher weißt du, wie ein Netzwerk funktioniert, wie du dir deinen PC selbst zusammenbauen kannst und welche Teile du dafür benötigst.

Wir erstellen eine Computershow – Frauenpower im Rathaus

Du arbeitest gerne am Computer und hast Lust zu lernen, wie man eine coole Präsentation erstellt, die du später für z.B. Referate nutzen kannst? Dann bist du hier genau richtig! An Hand einer kleinen Schnitzeljagd rund um das Rathaus und den Girls‘Day kannst du Fragen beantworten und daraus später eine professionelle Power-Point-Präsentation mit tollen Animationen und eigenen Fotos gestalten. Diese wird dann im Anschluss gemeinsam in der Abschlussrunde präsentiert. Neugierig? Dann melde dich schnell an.

Hospitation bei einer Frau in Führungsposition

Der Girls‘ Day bietet dir die Möglichkeit, einen Tag lang Einblicke in den Arbeitsalltag einer modernen Führungskraft zu gewinnen. Du lernst dabei eine Frau kennen, die sich in öffentlicher Verantwortung für die Gestaltung und Organisation zeitgemäßer Bildungsangebote stark macht. Du erfährst, welche persönlichen Eigenschaften dafür besonders wichtig sind und welche Herausforderungen im Berufsalltag auf dich warten. In einem spannenden Projekt schlüpfst du selbst in die Rolle einer Führungskraft und kannst deine eigenen Ideen entwickeln.

Mit Bus und Bahn unterwegs in Wetzlar

In diesem Workshop bekommst du einen Überblick über die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs in Wetzlar. Es gibt Antworten auf Fragen wie: Wo finde ich eine Fahrplanauskunft? Was kostet meine Fahrkarte? Wie bedient man einen Fahrscheinautomaten? Wer bezahlt eigentlich die Busse und Züge? Warum nutzt es dem Klimaschutz, wenn ich Bus fahre?

Es grünt so grün – Ein Tag als Gärtnerin

Du magst Pflanzen? Du bist gerne draußen und hilfst vielleicht schon einmal bei der Gartenarbeit mit? Dann bist du hier richtig! Du hast an diesem Tag Gelegenheit, den Garten- und Landschaftsbau kennen zu lernen. Dazu gehört mehr als nur Pflanzen einsetzen. Du kannst auch sehen, wie Wege gepflastert werden oder eine Mauer gebaut wird und dir von den Auszubildenden Gärtnerinnen erzählen lassen, was ihnen Spaß am Beruf macht.

Wo brennt es denn? - Ein Tag bei der Feuerwehr

An diesem Tag kannst du erleben, wie bei der Feuerwehr Wetzlar gearbeitet wird. Du schlüpfst in einen Feuerwehranzug und probierst die Rettungsgeräte selbst aus. Wenn du schwindelfrei bist, kannst du auch mit einem Rettungskorb in die Höhe steigen. In verschiedenen Stationen lernst du, wie sich Feuerwehrleute auf
einen Einsatz vorbereiten und welche Geräte sie dafür brauchen. Wenn du neugierig bist, wie man ein Feuer löscht, bist du hier genau richtig!

Unterwegs mit der Ordnungspolizei

Achtung, Kontrolle! Auf dich wartet ein spannender Tag bei der Ordnungspolizei. Du kannst viele interessante Einblicke in das umfangreiche Aufgabengebiet gewinnen und erfährst alles, was du über die Ausbildung wissen musst. Du lernst den Tagesablauf kennen, gehst mit in den Streifendienst und sorgst für Recht und Ordnung!

Klimaschutz, ich mache mit!-Klimainitiative Wetzlar

Interessiert an Klimaschutz, Klimawandel und Erneuerbaren Energien? Ihr könnt beispielsweise erfahren, wie Erneuerbare Energien funktionieren und welche Vorteile sie haben, wie ein städtisches Event wie das Stadtradeln organisiert wird, wie Elektromobilität funktioniert oder wie der Klimawandel die Kommunen zu Anpassungsmaßnahmen zwingt. Außerdem geht es um eure Fragen, was interessiert euch? Ihr baut eure eigene hölzerne solarbetriebene Windmühle, die ihr als Andenken mitnehmen könnt. Sei dabei und mach die Welt ein bisschen besser!

Unterwegs mit der Greenkeeperin- Mehr als nur Rasen mähen

Du verbringst einen Tag gemeinsam mit unserer Greenkeeperin. Hier erfährst du aus erster Hand, wie Bundesligavereine, aber auch die Stadt Wetzlar, ihre Sportplätze pflegen und für den Spiel- und Trainingsbetrieb herrichten. Von der Planung verschiedenster Pflegemaßnahmen bis zum Fahren und Bedienen schwerer Maschinen, auf dich wartet mehr als bewässern, düngen und mähen! Hier kommen nicht nur besonders Fußballbegeisterte auf ihre Kosten.

Unterwegs mit den Naturschützerinnen

Du hast Interesse an wild lebenden Tieren, Pflanzen und Naturschutz? Dann ist die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Wetzlar genau das Richtige für dich! Zusammen erkunden wir naturschutzfachlich wertvolle Gebiete und finden heraus, warum es so wichtig ist, dass es Naturschutzgebiete gibt. Das Tragen von wetterfester und robuster Kleidung ist notwendig.

Anmeldung und weitere Informationen

Jugendbildungswerk der Stadt Wetzlar
Christine Eidenmüller
Steinbühlstraße 5, 35578 Wetzlar
Telefon: 06441/99-5172
E-Mail: jbwwetzlarde

Wie können Sie sich am Girls' Day beteiligen?

Unter www.girls-day.de finden Betriebe, Unternehmen, Institutionen, Schulen, Eltern und Mädchen alles Wichtige zur Teilnahme am Mädchen-Zukunftstag, Informationen und Praxishilfen zur Vorbereitung und Kontakte in der Region. Einen bundesweiten Überblick über die angebotenen Girls’Day-Plätze bietet die Aktionslandkarte. Über „Aktionen suchen“ können Mädchen freie Plätze in ihrer Region ermitteln.