Sprungmarken
Suche
Suche

Eine Foto eines Spiels des RSV Lahn-Dill

Rollstuhlbasketball

Haben Sie schon einmal Rollstühle fliegen sehen? Beim dreifachen Champions League Sieger RSV Lahn-Dill haben Sie die Gelegenheit.

Wetzlar gilt nicht erst seit der Europameisterschaft in der Rittal-Arena als europäische Hauptstadt der Sportart Rollstuhlbasketball. Im Schnitt 1.200 Besucher pro Partie locken auch die Bundesligaspiele der „Rollis“ in die August-Bebel-Sporthalle.

Werden auch Sie Fan einer begeisterungsfähigen Sportart, in der „Fußgänger“ und „Rollis“ integrativ und gemeinsam in einem Team ihren Leistungssport zeigen. Rollstuhlbasketball - The most spectacular game on wheels!

Zur Webseite des RSV Lahn-Dill!

VSG 1952 – Verein für Sport und Gesundheit

Behinderten- und Reha-Sport
Sportangebote für Behinderte und Nichtbehinderte/Raum Wetzlar
Herzsport, Gymnastik und Spiele, Kegeln, Schwimmen und anderes; wöchentliche Übungsstunden

Telefon:  06441 390227 (Geschäftsstelle Tamara Feth)
Telefon:  06441 36021 (Kasse Maritta Dietrich)
E-Mail:   vsg-wetzlargmxde
Internet: www.vsg-wetzlar.de

Gehörlosen Sportclub „Lahn-Dill“ Wetzlar 1943 e. V.

Gehörlosen-Zetrum, Hainstraße 8, 35567 Wetzlar
Sporttreff alle 14 Tage: Fr. 17 - 24 Uhr

www.deafsportwetzlar.de

Versehrtensportgruppe Herborn

Senioren-, Herz- und Wassergymnastikgruppe
Gymnastik Bewegungsstützapparat, Orthopädie
Veranstaltungsorte bitte erfragen
Vorsitzender : Peter Bangel
Tel.: 02772 3236

dPV Parkinson Vereinigung e. V. – Regionalgruppe Wetzlar

„Haus Renata“ EG, Robert-Koch-Weg 7, 35578 Wetzlar
Jeweils Mi. 15.00 – 16.00 Uhr
Gruppengymnastik unter therapeutischer Anleitung
Beratung nach telefonischer Vereinbarung, Gesprächskreis,
Gäste willkommen
Tel.: 06441 4498713

DLRG - Sportangebote für Behinderte

Anfängerschwimmen für behinderte Kinder: www.dlrg-wetzlar.de/training.html#bhs

Erwachsenentraining ab 16 Jahren: www.dlrg-wetzlar.de/training.html#afe

Fußball mit intellektueller Beeinträchtigung

Wetzlar ist Leistungszentrum für Fußballer mit intellektueller Beeinträchtigung. Mehr Informationen hier zu finden Sie unter www.hbrs-fussball.de/.

Das könnte Sie auch interessieren: