Sprungmarken
Suche
Suche

Aufgrund einer notwendigen Fahrbahnsanierung wird ab dem 23. April die B 277 im Bereich des Dillfeldes halbseitig gesperrt. Aus Richtung Wetzlar/Dalheim kommend wird es eine Einbahnstraßenregelung geben, die die Erreichbarkeit der Autobahnauffahrt sicherstellt. Die Zufahrt in das Gewerbegebiet Dillfeld in Höhe des Baumarktes wird vorerst aber nicht wie gewohnt möglich sein. 

Sperrung B 277
rot = Sperrstrecke, blau = Umleitungsstrecken © Anette Crepaldi (Wetzlarer Neue Zeitung/VRM Wetzlar)

Eine Anfahrt des Wertstoffhofs ist entweder über die Hermannsteiner Straße oder den Kreisel bei Aßlar in Höhe der Anschlussstelle zur A 480 möglich (siehe Kartenausschnitt unten).

Detaillierte Informationen zur Sperrung der B 277 und den Umleitungsmöglichkeiten erfahren Sie auf der Homepage der VRM Wetzlar GmbH www.mittelhessen.de oder auf der Internetseite von Hessen Mobil www.mobil.hessen.de.