Sprungmarken
Suche
Suche

Theaterplakat Mr. President first
© a.gon Theater GmbH

Der einflussreiche und begüterte TV-Star Edward Tishler wird von der neuen aufstrebenden Partei “Für Amerika” gebeten, als ihr Aushängeschild Präsidentschaftskandidat zu werden. Die Partei braucht ein bekanntes Gesicht. Der einflussreiche Milliardär Norman Craig bringt Tischler auf Kurs. Tishler lebt mit seiner jungen Freundin Emely Harper zusammen. Als diese für ihn nicht mehr nur die tägliche Pressearbeit stemmen soll, sondern auch noch den Wahlkampf für Edward organisieren soll, kommt es zum Konflikt zwischen beiden. Tischlers Umfragen schnellen in die Höhe. Die neue Partei feiert ihn. Olivia Sailors soll für den Wahlsieg sorgen. Als Tishler beginnt, die streng vorgegebene Rolle zu verlassen, wendet sich das Blatt zugunsten der politischen Gegner. Eine spannende Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus in Zeiten der Medien-Demokratie.

Details
Datum, 20:00 Uhr
Beginn20:00 Uhr
Eintrittspreis13,00 bis 23,00 Euro
KategorienHighlights, Theater

Veranstalter

Theaterring Wetzlar e.V.
1. Vorsitzende: Katharina Endres // 2. Vorsitzender: Rudolf Bergmann