Sprungmarken
Suche
Suche

eine Lesung von und mit Gunna Wendt
Cover des Buches Waren wir doch Teile voneinander
© Reclam-Verlag

Die Beziehung zu einer Schwester gehört zu den intensivsten Bindungen im Leben – sie kann fundamentalen Halt, aber auch viel Zündstoff bieten. So war für Simone de Beauvoir ihre Schwester Helene Komplizin und Untertanin zugleich und Liesl Karstadt fand nach schwerer Krise nur mit Hilfe ihrer Schwester zurück in den Alltag.

Über Schwestern weiß Gunna Wendt allerhand zu erzählen, sowohl Spannendes und Skandalöses als auch Bewegendes und Unterhaltsames.

 

Über die Autorin:

Gunna Wendt lebt als freie Schriftstellerin und Ausstellungmacherin in München. Sie arbeitet für Theater und Rundfunk, schreibt Kurzgeschichten, Gedichte und Essays und veröffentlichte zahlreiche Biographien, unter anderem über Liesl Karstadt, Paula Modersohn-Becker, Franziska Gräfin zu Reventlow und Maria Callas.

Details
Datum, 19:00 Uhr
Eintrittspreiskostenlos
Anmeldungohne Voranmeldung
KategorienLesungen, Literatur, Stadtbibliothek

Veranstaltungsort

Veranstalter

Stadtbibliothek Wetzlar und Kulturförderring Wetzlar