Sprungmarken
Suche
Suche

Szenenfoto
© Veranstalter / Herbert Schulze

Zur Personage gehören u. a. die beiden reizenden alten Damen Abby und Martha Brewster,ihr seelisch leicht desorientierter Neffe Teddy, der frustrierte Theaterkritiker Mortimer, zwei Berufsmörder , ein spätes Mädchen, ein Dorfpfarrer und alle sind sie irgendwie miteinander verwandt oder verschwägert. Die Handlung dieses Klassikers des Schwarzen Humors besteht im Wesentlichen darin, dass eine Menge Leute versucht, eine Menge Leichen durch ein Haus zu manövrieren, ohne es einander merken zu lassen. Nichts verbirgt mehr als eine reinliche Fassade. Und nichts ist komischer als eine klassische Komödie mit allem, was dazugehört.

Details
Datum, 20:00 Uhr
Beginn20:00 Uhr
Eintrittspreis13,00 bis 23,00 Euro
KategorienHighlights, Theater

Veranstalter

Theaterring Wetzlar e.V.
1. Vorsitzende: Katharina Endres // 2. Vorsitzender: Rudolf Bergmann