Sprungmarken
Suche
Suche

Volkstanzgruppe
© Lothar Rühl

Zum Tag der Heimat lädt der Kreisverband Wetzlar des Bundes der Vertriebenen für Sonntag, 20. Oktober, ab 14:00 Uhr in den Bürgersaal in Büblingshausen (Unter dem Ahorn 22) ein.
Festredner zum Thema „Menschenrechte und Verständigung – Für Frieden in Europa“ ist der CDU-Politiker Stephan Rauhut (Berlin). Rauhut ist zugleich Mitglied im Präsidium des Bundes der Vertriebenen und Bundesvorsitzender der Landsmannschaft Schlesien, Nieder- und Oberschlesien.

Für Musik sorgen die “Egerländer Maderln” (Leitung Heike Schlicht), der Union-Chor gemeinsam mit dem Sängerchor Lahngruß Wetzlar unter der Leitung von Christa Löffler sowie der Chor der Landsmannschaft Egerland aus Solms-Oberbdorf (Leitung Helga Semper).

Details
Datum, 14:00 Uhr
Beginn14:00 Uhr
EintrittspreisEintritt frei!
KategorienFeste, Musik und Konzerte, Sonstiges

Veranstaltungsort

Bürgersaal Büblingshausen
Unter dem Ahorn 22
35578 Wetzlar

Veranstalter

Bund der Vertriebenen - Kreis- und Ortsverband Wetzlar e.V.
1. Vorsitzender: Manfred Hüber, Leun