Sprungmarken
Suche
Suche

Sekt and the City
© Foto: Linn Marx

Die besten Freundinnen treffen sich immer samstags, um über die großen Probleme der Welt zu sprechen: ihre eigenen.

Bei diesem wöchentlichen G3-Gipfel übernimmt Lena als Friseurin naturgemäß die Rolle der Therapeutin und wäscht Heike und Kati erstmal den Kopf. Kein Seelenstriptease ist zu heiß und kein Wodka zu kalt, um nicht mit einem Brenneisen glattgebügelt zu werden.

Schamlos und ehrlich sezieren die drei sich selbst und blicken ungeschminkt auf ihr Leben: Es ist sauteuer, so billig auszusehen.

Nach mehreren Stößchen und Sektchen wachsen die Frauen über sich hinaus und stellen fest, es ist nie zu spät, sich noch einmal zu verändern.

Haare werden frisch geföhnt, Sorgen flach gelegt und Träume hoch gesteckt.

Eine Comedy-Revue voll geballter Energie, mit viel Sekt, schrillen Kostümwechseln, stimmgewaltigen Liedern, lustigen Tanzeinlagen und absurd hochtrabenden Dialogen ! Ein Frauentrio zum Verlieben. Miau!

Nach einer Idee von Helena Marion Scholz

Buch: Helena Marion Scholz & Meike Gottschalk
Songtexte: Helena Marion Scholz
Choreographie: Nici Grandison

Details
Datum, 20:30 Uhr
Beginn20:30 Uhr
Eintrittspreisab 26,00 Euro
KategorienComedy, Festspiele, Highlights, Musik und Konzerte

Veranstaltungsort

Lottehof
Lottestraße 8-10
35578 Wetzlar

Veranstalter

Wetzlarer Festspiele e.V.
Geschäftsführer: Miguel Marcos Navas

Vorverkaufsstelle

Karten-Hotline Festspiele Wetzlar: Tel. 06441 22601
Eventime